Gemeinschafts-
fördernde
Architektur

Das Emsquartier zeichnet sich durch seine gemeinschaftsfördernde Architektur aus. Neben hellen und modernen Wohnungen entstehen Orte, die zur Kommunikation und Begegnung einladen. Ein zentraler Garten sowie vielfältige Gemeinschaftsflächen sorgen für ein lebendiges Wohnumfeld.

Skizze des Wohnprojekts der WiGe eG Warendorf mit Beschriftung

Unsere Laubengänge

Die Laubengänge stellen einen wesentlichen Bestandteil der gemeinschaftsfördernden Architektur dar: Sie bilden einen halböffentlichen Raum, der die Erschließung der Wohnungen ermöglicht und darüber hinaus von den Bewohnern auf vielfältige Art und Weise genutzt werden kann. Breite Wege, balkonartige Aufweitungen und Versprünge bieten Platz für Begegnungen. Rollatoren sowie Kinderwagen können trocken und sicher abgestellt werden. Begrünte Elemente bieten Schutz und sorgen für ein ausgeglichenes Mikroklima. Dank Laubengängen und Personenaufzügen sind alle Wohnungen barrierefrei erreichbar.

Die Skizze des Wohnprojekts, auf der die Laubengänge und Treppenaufgänge farblich markiert sind
Skizze des Wohnprojekts auf der die Laubengänge und Balkone farblich markiert sind

Privatsphäre & Gemeinschaft

Im naturnahen gestalteten Garten des Emsquartiers, findet die Gemeinschaft statt. Die Laubengänge und der Gemeinschaftsraum laden zu Begegnungen ein und fördern die Kommunikation. Der zentrale Innenhof wird dabei von den hellen und modernen Wohnungen umschlossen. Auf der vom Innenhof abgewandten Seite der Wohnungen befinden sich die privaten Wohn- und Schlafräume. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Balkon oder Terrasse.

Die Gemeinschaftsflächen

Der zentrale Garten sowie vielfältige Gemeinschaftsflächen sorgen für ein lebendiges Wohnumfeld im Emsquartier. In den Erdgeschossen der Häuser befinden sich unterschiedlich nutzbare Flächen: ein Gemeinschaftsraum mit Küche, ein Co-Working-Space, eine Werkstatt, ein Waschraum sowie eine Gästewohnung. Angrenzend an das Emsquartier liegt eine öffentliche Grünfläche, auf der u.a. ein Spielplatz entstehen soll. Die Gemeinschaftsräume können sowohl für private Anlässe als auch für Kursangebote und kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.

Skizze des Wohnprojekts auf der die Gemeinschaftsflächen farblich markiert sind

Gemeinschafts­flächen
auf einen Blick

Das Bild zeigt eine Küche

Gemeinschaftsküche

Hier kann zusammen gekocht und gebacken werden – an Feiertagen, an Geburtstagen oder einfach nach Lust und Laune. Der Gemeinschaftsraum mit Küche kann von den Bewohner:innen des Emsquartiers auch für Familienfeiern o.ä. privat genutzt werden.

Das Bild zeigt eine Werkstatt

Werkstatt

32 Bohrmaschinen für 32 Wohnungen? Wie viele Schraubendreher braucht das Emsquartier? In unserer Gemeinschaftswerkstatt findet jeder Bewohner Werkzeug, um sein Fahrrad zu reparieren oder mit den Kindern ein Insektenhotel zu bauen.

Ein Arbeitsplatz mit Laptop

Co-Working-Space

In unserem Co-Working-Space befinden sich flexibel nutzbare Arbeitsplätze, an denen die Bewohner:innen arbeiten oder lesen können. Zudem steht den Bewohner:innen ein quartierseigenes Multifunktionsgerät zum Drucken und Kopieren zur Verfügung.

Das Bild zeigt eine Waschmaschine

Waschraum

Hier gibt es Platz für zentrale Waschmaschinen und Wäschetrockner. Wer in seiner Wohnung keine eigene Maschine aufstellen möchte, hat hier die Möglichkeit zu waschen. Natürlich sind auch alle anderen Bewohner:innen mit eigener Waschmaschine zum Pläuschen im Waschraum eingeladen.

Ein junges Mädchen hilft bei der Gartenarbeit

Gemeinschaftsgarten

Der zentrale Gemeinschaftsgarten wird von den Bewohner:innen geplant und angelegt. Hier treffen viele Ideen und Bedürfnisse aufeinander. Grundtenor aller Bewohner:innen: naturnah, abenteuerlich für die Kinder, insektenfreundlich, vielfältig und bunt.

Das Bild zeigt Laubengänge

Laubengänge

Die Laubengänge umschließen den zentralen Gemeinschaftsgarten und ermöglichen einen barrierefreien Zugang aller Wohnungen. Gleichzeitig bieten sie genügend Platz für Begegnung und Kommunikation.

Schau dir unsere Wohnungen an.

Menü